Veranstaltungen

Gedenken an die Reichspogromnacht mit dem Geiger Pawel Zalejski

Dienstag, 9. November um 19:30 Uhr in der Ehemaligen Synagoge Leutershausen

Vom 9. auf den 10. November 1938 wurden von den Nationalsozialisten Synagogen, jüdische Geschäfte und Wohnungen verwüstet und zahlreiche Juden misshandelt oder ermordet. Zusammen mit der Gemeinde Hirschberg erinnern wir an diese Nacht, die den Übergang von der Diskriminierung der deutschen Jüdinnen und Juden zu ihrer systematischen Vertreibung und Ermordung markiert.

Der Geiger und Konzertmeister Pawel Zalejski wird den Gedenkabend mit einer besonderen Eigenkomposition gestalten. Nach dem Virtuosenstück „Chaconne“ aus der 2. Partita für Violine Solo in d-Moll von Johann Sebastian Bach wird er sein Werk „Nigun für Bromberg“ in Erinnerung an die vertriebenen Juden seiner polnischen Geburtsstadt spielen und erläutern. „Nigun“, hebräisch für Melodie, steht in der chassidischen Tradition auch für die „Sprache der Seele“. Bromberg – heute Bydgoszcz – gehörte bis 1920 zur Preußischen Provinz Posen.

Der heute in Fürth lebende Pawel Zalejski studierte in Warschau, Wien, Detmold und an der Indiana University und erhielt zahlreiche renommierte Kammermusik-Auszeichnungen. Er ist der Gründer des Apollon Musagète Quartetts mit Auftritten in Europa, den USA und Japan und Konzertmeister des Vorarlberger Symphonieorchesters.

An diesem Gedenktag jährt sich auch zum zwanzigsten Mal die Wiedereröffnung der Synagoge Leutershausen als Haus der Kultur und Begegnung nach ihrer Renovierung, die im Jahr 2001 fertiggestellt worden ist.

Eintritt

Der Eintritt ist frei.

Die Teilnahme an der Veranstaltung unterliegt der 2G-Regelung. Bitte informieren Sie sich an dieser Stelle in den Tagen vorher über die dann gültigen Pandemie-Regelungen.

Pawel Zalejski
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, mit dem wir Sie auf Veranstaltungen hinweisen.

Andere Veranstalter

In der Ehemaligen Synagoge Leutershausen finden auch Veranstaltungen statt, die nicht von diesem Arbeitskreis organisiert werden, sondern von anderen Vereinen. Dazu zählen der Kulturförderverein Hirschberg und der Verein Musik in Hirschberg.

Frühere Veranstaltungen

Sie finden hier eine Liste unserer früheren Veranstaltungen.